BERLINS TANGONACHT - Der schöne Freitag

Genussvolles Tanzen in sympathischer Atmosphäre mit viel Platz, Eichenparkett, Lüftungsanlage und erfahrenen DJs. Manchmal mit Gastlehrern aus Europa und Buenos Aires, Showtanz oder Live-Musik bei erhöhtem Eintritt. 

20.00 Uhr Praktika/offene Klasse (ab Mittelstufe) mit Lehrern des Studios oder Gastlehrern (10€). 21.30 Uhr Tangonacht mit DJ Rafael oder Gästen 6€ (wenn Showtanz dann +1€). Gegen 22.45 Uhr laden wir ein zur Tauschtanda - wir tauschen den Partner nach jedem Lied - ein Spiel zum besseren Kennenlernen.

Uns ist jeder Gast willkommen, der einen respektvollen und freundlichen Umgang mit seinen MittänzerInnen pflegt. TänzerInnen jeglichen Geschlechts dürfen bei uns selbstverständlich führen, folgen und auffordern wie es beliebt. Beim Tanzen sind wir alle gleich :-) Dennoch geht es uns allen besser, wenn wir einige Regeln befolgen:

1. Ronda - tanzen in Bahnen in Tanzrichtung 

Es ist für jeden Tänzer schön, wenn er sich darauf verlassen kann, dass wir in Bahnen in Tanzrichtung tanzen. Wir tanzen auf der Stelle sowie vorwärts und nicht kreuz und quer, weil sich andere sonst ärgern und Unfälle drohen. Lasst dem Paar vor euch noch Platz zum "atmen" und drehen, aber rückt auf wenn euer Voder-Paar weitergeht, denn sonst staut es sich hinter euch. Die Führungskräfte tragen hier die Hauptverantwortung.  

2. Einladen per Blickkontakt

Mirada (Blickkontakt) und Cabeceo (leichtes Kopfnicken) sind feine und dezente Formen zur Verabredung zum Tanz. Das gelingt besonders gut, wenn die Tanzfläche in der Cortina frei ist. Selbstverständlich darf jede/r jede/n auffordern. 

3. Einfädeln mit Blickkontakt

Der Tanzfluss bleibt ohne Rempeln erhalten, wenn sich Führende per Blick beim Eintreten in die Ronda verständigen. Im Strassenverkehr würden wir auch mit Vorsicht einfädeln.

4. Umsichtsvolles Tanzen mit Rücksicht und Respekt

In einer vollen Milonga tanzen wir rücksichtsvoll ohne raumgreifende Figuren. Gegen Ende der Milonga darf es "sportlicher" werden, aber nicht wenn es voll ist. Falls es einmal einen Rempler geben sollte, entschudligen wir uns.

SHOP: Tango-T-Shirts für Frauen & Männer mit Sprüchen und Motiven, Tangokleider von Roxana Vincelli (BsAs) und aus Berlin, sowie Restposten an argentinischen Tangoschuhen. Verkauf: Donnerstags 15.00 bis 18.00 Uhr und Freitags während der Milonga.