Alle Kurs-Angebote

Workshops & Seminare

Immer Samstags von 12:00 – 15:00


Sa 23. Juli

Tanztechnik für Führende mit Rafael 

Für alle Levels, Männer wie Frauen, Singles & Paare: Führen mit Aufrichtung, Verbindung und Klarheit, Präzision und Leichtigkeit. Wir behandeln alle Grundlagen, Kreuze und Ochos… 


Sa. 20. August

Tanztechnik for Leaders mit Alejandro Hermida 

– Grundlagen für alle Levels, Männer wie Frauen – mit Alejandro Hermida (Milonga Campeon 2007 aus BsAs)

60/50/40€ pro Person 

Anmeldung über den Kalender/Fitogramm oder per mail:
info@tangotanzenmachtschoen.de
01782903100 WhatsApp

Tango Transformation Wochenende Fr-So, 17.-19. Juni 2022 in Freiburg mit Rafael Busch (Tango), Anka Falk (Körperpsychotherapie) & Thomas Falk (Körperdynamische Arbeit).
Wir kombinieren Tango mit Selbsterfahrung!

In diesem intensiven Workshop-Wochenende laden wir Dich ein, zu forschen, mit welchen Themen Dich der Tango in Kontakt bringt: Männlichkeit und Weiblichkeit, Führung und Hingabe, Leistung und Fluss, Distanz und Verschmelzen, Eros und Grenzen setzen, Selbstwert und Selbstannahme, und mehr. Wir nutzen Methoden der systemischen Beratung und der Körper- und Bewusstseinsarbeit. Diese verbinden wir mit einfühlsamem Tangounterricht, vor allem Tanztechnik. Außerdem haben wir Zeit zu tanzen und den Tanz mit der Workshoperfahrung neu zu erleben.

Anka Falk

arbeitet seit mehr als 15 Jahren als Coach, Dozentin und Seminarleiterin. Sie ist ausgebildet in Körperpsychotherapie (Orgodynamik) und analytischer Psychologie (c.G. Jung) und tanzt seit 7 Jahren Tango.

Thomas Falk

ist promovierter Ökonom der zu Kooperation und Gemeinschaft forscht. Er tanzt seit 15 Jahren Tango und hat sich in körperdynamischer Arbeit weitergebildet.

Rafael Busch

tanzt seit 30 Jahren und ist einer der erfolgreichsten Tangolehrer in Deutschland. In Berlin leiten Susanne Opitz und Rafael Busch das
„Tangotanzen macht schön“ und sind Mitbegründer des „Tango Spirit Festival“. Seit November 2022 bildet Rafael sich als systemischer Coach weiter. Das „Tango Transformation Wochenende“ ist unser Pilot-Projekt und Auftakt einer Reihe ganzheitlicher Tangoseminare, die euch Wachstum ermöglichen wollen.

Preis: 240€/200€ (ermäßigt) pro Person. Kursort: Vauban in Freiburg. Anmeldung mit und ohne Partner möglich. Tanzniveau: Mittelstufe bis Fortgeschrittene. Bedarf an Kinderbetreuung bitte bei Anmeldung angeben.

Anmeldung

rafael@tangotanzenmachtschoen.de
mobil 0178 2903100

Seminar 1 mit Susanne & Rafael // 12.00-15.00
Seminar 2 mit Naomi & Emiliano // 15.30-18.30h

Info/Anmeldung:
info@tangotanzenmachtschoen.de

Unser Studio

Video abspielen

Tango Urlaub

Zwischen Chablis und Tonnerre in einem charmanten Chateau mit wunderschönem, riesigem Park und sehr individuellen Zimmern, die immer einem Künstler gewidmet sind, werden wir wohnen, speisen, tanzen, Boule spielen, Wein trinken…Der Tag beginnt mit einem liebevoll zubereiteten Frühstücksbuffet. Danach gibt es zwei Stunden Unterricht mit Körperarbeit und vielen Einzelkorrekturen. Nach einen leichten Lunch kann die Umgebung erkundet werden. Wunderschöne mittelalterlichen Dörfer, Klöster und Schlösser laden zu nachmittäglichen Ausflügen ein. Abends erwartet uns ein 3-Gänge-Menü, auf Wunsch auch vegan oder vegetarisch. Danach darf getanzt werden bis zum Schlafengehen… Ein Tag ist komplett frei für längere Ausflüge. Aufgrund der begrenzten Anzahl der Zimmer im Chateau können nur 8 Paare teilnehmen.

10 h Unterricht, 5 Tanzabende, Vollpension

Preis pro Person:
1150 € – im Zimmer mit eigenem Bad
990 € – im Zimmer mit Gemeinschafts-Bad

Anmeldung

Die Reise wird veranstaltet in Kooperation mit Anne Fentker, die auch für die kulinarischen Genüsse sorgt.

anne@ars-ornandi.de

Informationen zum Unterricht  

rafael@tangotanzenmachtschoen.de

Halbwüste und urwaldartige Berghänge, quirlige Großstadt und abgelegene Lavastrände. Dörfer, die sich an grünen Schluchten entlang hangeln. Teneriffa hat viele Gesichter.

Wenn es etwas gibt, mit dem Teneriffa angeben kann, dann ist es die außergewöhnliche Natur der Insel. Sandstrände, Naturpools, karge und saftig grüne Landschaften. Daneben einen üppigen kanarischen Kiefernwald, der sich in seiner ganzen Unermesslichkeit durch Schluchten und Täler erstreckt. Es ist ein richtiges Farbspektakel, das zwischen dem intensiven Grün der Kiefern, dem Blau des Meeres und des Himmels und den dunklen Farben des großen Vulkans variiert.

Eine Region sticht hier besonders hervor: der Teide-Nationalpark. Neben der beeindruckenden vulkanischen Struktur des Teide, des höchsten Gipfels Spaniens und ein UNESCO-Welterbe, findest du hier einige der atemberaubendsten Landschaften, die du je gesehen hast. Unsere Fantasie reicht nicht aus, um sich eine Vorstellung von dem imposanten Panoramablick zu machen, der sich vom Gipfel in 3.715 Metern Höhe vor unseren Augen auftut.

Ein weiteres Juwel der Insel ist der Atlantische Ozean. Dieser, in der Sonne glitzernde blaue Diamant, trifft oft wild auf die zerklüfteten Küsten und zieht mancherorts Surfer und Windsurfer magisch an. In vielen Orten Teneriffas spürt man den Atem der Geschichte. Gut erhaltene historische Stadtzentren von großem architektonischen und künstlerischen Wert, in denen man gemütlich spazieren, Museen und malerische, traditionsreiche Dörfer, in denen man sich unter die Einheimischen mischen und mit ihnen plaudern kann.

Ihr habt die wahl, alles mitmachen oder nur teile davon.

Wir beginnen den Tag mit Yoga, danach geniessen wir zusammen unser Frühstück. Tagsüber gibt es an 3 Tagen Surf Unterricht 🙂 Oder etwas Freizeit, um zu tun, wonach dir ist. Sei es Wandern auf einem der Wege, die tief in üppige Wälder führen, beeindruckende Vulkane und atemberaubende Landschaften entdecken, fast wie von einer anderen Welt, imposante Schluchten und Klippen bestaunen. Betrachte den unendlich weiten Sternenhimmel oder erfülle dir den Traum, Wale und Delfine in Freiheit schwimmen zu sehen … WOW! Bummeln, in einem Café sitzen, die Gegend erkunden, oder sich einfach zu hause im nichts tun üben. Du kannst auch am Pool, am Strand oder im Garten mit einem Buch entspannen, die Gedanken schweifen lassen….. Dann kommt unsere Tanzgo Runde, gefolgt von einer gemeinsamen Abendessen. Danach können wir zusammen tanzen 🙂 Ein Tag ist für einen grösseren Ausflug vorbehalten. 

Die Unterkunft „Jardín Mariposa“  (Schmetterlingsgarten)

liegt in traumhafter Alleinlage direkt an der Steilküste in einem der seltenen Naturschutzgebiete im fruchtbaren Norden Teneriffas 200 m über dem Meeresspiegel inmitten subtropischer Vegetation. Er ist eine Oase der Ruhe und Kraft mit herrlichem Panoramablick sowohl auf die unendliche Weite des Atlantik als auch auf die faszinierende Bergwelt des Pico del Teide. Die Anlage ist individuell und mit viel Charme terrassenförmig in die üppige Natur eingebettet. Schon das Betreten der Anlage lässt Sie eintauchen in ein kleines Paradies. Hier ein Video für einen Eindruck zur Anlage auf Youtube

 
Naomi D’Amour Renaud, professionelle Tänzerin, Tangotänzerin und Yogalehrerin, setzt viel wert darauf das es dir gut geht in deinem Körper, mit Präzision und viel Aufmerksamkeit. „Die Faszination des Tango liegt für mich in der „Konversation ohne Worte“. Es ist ein immer neues Entdecken und Erfinden des Tanzes mit jedem Schritt, jedoch nicht allein, sondern gemeinsam mit einem Anderen. Und mit der Musik.“
 
Emiliano Alcaraz, professioneller, argentinischer Tangotänzer, hat in zahlreichen Tango-Bühnenshows mitgewirkt und tourte bereits durch die ganze Welt – z.B. mit der sehr berühmten Tangoshow „Tanguera“. 2010 erreichte er die Finalrunde bei den Tango-Weltmeisterschaften in Buenos Aires. Emiliano ist ein sehr feinfühliger Mensch und Lehrer, der sich nicht nur dafür interessiert wie es aussehen, sondern auch, wie es sich anfühlen soll.
 
Seit 2016 Unterrichten Naomi und Emiliano sehr erfolgreich zusammen in Berlin.
 

Preise

Unterkunft (HP) – 660€
Tango (10h Unterricht + Abends Tanzen) – 250€
Yoga (5h Unterricht) –50€
Surf (3 Tage) – 115€

Info & Anmeldung:

naomidtango@gmail.com
0179 7727249

Unterstützt von Tango tanzen macht schön und Mala Junta

Wir bringen den Tango in eine liebevoll sanierte denkmalgeschützten Gutsanlage im Herzen der Uckermark. Eine Autostunde vom Berliner Alexanderplatz entfernt im Biospärenreservat Schorfheide-Chorin könnt ihr entspannen, eure Batterien in sehr ästhetischen Ferienwohnungen oder in der Natur aufladen und natürlich ganz viel tanzen.

Neben dem Tangounterricht lockt der ca. 6 ha große denkmalgeschützte Landschaftspark zum Spazieren, die Sauna und der beheizte Außenpool zum Chillen und die große Spielwiese und Tennisanlage zum Auspowern ein.

Ihr wohnt in geräumigen Ferienwohnungen oder kleinen Apartments mit eigener Küche. Für Frühstück und Tagesverpflegung sorgt jeder selbst. Für die Abende organisieren wir vor Ort jeweils ein Catering und Getränke für die Tanzabende. Am letzten Abend wollen wir Grillen und gemeinsam das Buffet zusammenstellen.

Euch erwarten 10 Stunden Unterricht, drei Milongas und eine Tanzshow am Samstag für den Preis von 220 Euro. Wir wollen gemeinsam Zeit verbringen, Tanzen, Spielen, Chillen, kreativ sein uns austauschen und das Leben genießen!

Eure Unterkunft sucht ihr euch vorab über die Website gutshof-fredenwalde.de selber aus und bucht sie über Susanne, die euch auch gern bei der Auswahl berät unter 0179 5112313. Es gelten die Preise wie auf der Internetseite angegeben. Ab ca 170 Euro pro Person für drei Nächste findet ihr ein bezauberndes Feriendomizil.

Unser Programm:
( Änderungen vorbehalten)

Donnerstag 9.6.

ab 16 Uhr check in

18.00 -19.30  Willkommensbüffet für alle

20.00 – 21.00 Praktika und anschließend Milonga bis Mitternacht

Freitag 10.6.

10.30 – 12.00 Gruppe A mit Angela und Andreas

12.15 – 13.45 Gruppe B mit Susanne und Rafael

14.00 – 15.30 Gruppe A mit Susanne und Rafael

15.45 – 17.15 Gruppe B mit Angela und Andreas

18.00 Uhr gemeinsames Abendessen

20.00 – 21.00 Praktika und anschließend Milonga

Samstag 11.6.

10.30 – 12.30 Tanztechnik und Geheimnisse für Folgende mit Angela und Susanne

10.30 – 12.30 Tanztechnik und Geheimnisse für Führende mit Andreas und Rafael

18.00  gemeinsames Abendessen

20.00 – 21.00 Praktika, anschließend Kulturprogramm und Milonga

Sonntag 12.6.

10.30 – 12.30 Gruppe A & B mit allen LehrerInnen und Abschiedsmilonga bis ca 14.00 Uhr

Gesamtpreis Tangopaket 220 Euro pro Person

Unterkunft individuell ab ca 170 Euro pro Person

Frühstück und Mittagsversorgung individuell.

Abends Buffet und Getränke extra

Handtücher und Bettwäsche extra

schottland1

schottland2

schottland3

schottland4

Bereits zum Dritten Mal laden wir ein zum Tango-Urlaub nach Schottland! Dieses Jahr geht unsere Reise mitten in die Highlands nördlich von Edinburgh. In der Nähe von Blairgowrie werden wir in einer herrlichen Lodge eine Woche Schottland, den Tango und gutes Essen genießen. Wir werden die Möglichkeit haben ein Highland-Game zu besuchen, auf dem jedes Jahr auch die Queen und ihre Familie zu Gast sind.
Außerdem gibt es die Option auf einem schottischen Tanzball, einem Ceilidh, schottische Tänze kennenzulernen – ein herrlicher Spaß.
 
Der Tag beginnt mit einem liebevoll zubereiteten Frühstücksbuffet. Danach gibt es zwei Stunden Unterricht mit Körperarbeit und vielen Einzelkorrekturen. Nach einen leichten Lunch kann entdeder herrschaftlich gechillt, die Umgebung erkundet oder  Ausflüge und Wanderungen unternommen werden. Abends erwartet uns ein 3-Gänge-Menü, auf Wunsch auch vegan oder vegetarisch. Danach darf getanzt werden bis zum Schlafengehen. Ein Tag ist komplett frei für längere Ausflüge.
 
Aufgrund der begrenzten Anzahl der Zimmer können nur 8 Paare teilnehmen!
 
Unser Angebot: 10 h Unterricht, 5 Tanzabende, Vollpension
 
Preis pro Person:   1100.-  im Zimmer mit eigenem Bad 
 960.-  im Zimmer mit geteilten Bad 
 
Die Reise wird veranstaltet in Kooperation mit Anne Fentker, die auch für die kulinarischen Genüsse sorgt. 
 
 
Informationen zum Unterricht:  rafael@tangotanzenmachtschoen.de

Ihr könnt euch schon jetzt anmelden 

rafael@tangotanzenmachtschoen.de
 

mit Patricia & Matteo und Susanne & Rafael
Tango-Winter auf Rügen – 5 Tage Tango & Wellness

Ein Tangourlaub mit Wellness auf Rügen mit Patrica Hilliges & Matteo Panero (Florenz/Italien) und Susanne & Rafael aus Berlin (www.tangotanzenmachtschoen.de). Beide Paare sind bekannt für ihren tollen, humorvollen Unterricht.

Selbstverständlich halten wir uns an die gesetzlichen Hygiene-Regeln. Die Seminare sind aus diesem Grund auf je 13 Paare limiert. Wir haben inzwischen viel Erfahrung mit der Durchführung von Tangounterricht in Corona-Zeiten gesammelt und werden wie immer das Beste aus der Situation machen.

Ihr wohnt im beliebten 4* Hotel Hanseatic Rügen im Ostseebad Göhren (95% Weiterempfehlung z.B. auf holidaycheck). Zur Entspannung steht euch ein 1000qm großer Wellnessbereich mit Schwimmbad und Saunen zur Verfügung. Das Hotel liegt sehr ruhig, umgeben von einem Park, mitten im Biosphärenreservat, mit schönem Ausblick auf Insel und Meer. Es befindet sich auf der höchsten Erhebung einer ins Meer ragenden Landzunge und ist doch nur 200 m vom Zentrum Göhrens entfernt, zum Strand sind es 400 m.

Preise und Leistungen pro Person:

Wir haben einen attraktiven Gruppensonderpreis (pro Person) verhandelt: DZ ab 369,00 € / EZ 499,00 € pro Person (zzgl. Kurtaxe). Enthalten sind folgende Leistungen:

  • 4 x ÜN im eleganten Doppel-/Einzelzimmer zur Landseite. Aufpreise pro Person und Nacht: Seeblick oder Balkon ca. 10€, Seeblick und Balkon ca. 20€. Parkplatz ca. 5€/Nacht. Am Anreistag Zimmer bereit ab 16.00 Uhr. Am Abreisetag Zimmerräumung bitte bis 11.00 Uhr.
  • 4 x Frühstücksbuffet incl. Prosecco, Säfte und alle Heißgetränke von 7.00-10.30 Uhr sowie 4 x Abendbuffet (Fleisch/Fisch/Vegetarisch) von 18.00-21.00 Uhr im Rahmen der Halbpension.
  • Nutzung des 1000 qm großen Wellnessbereiches mit Schwimmbad und Saunen.

Verlängerungsnächte im DZ inkl. Frühstück ab 62,50€ pro Person. Zuschläge für Kurtaxe, Seeblick und/oder Balkon sowie Parken.

*  Das Tangopaket für 250,00 € (Frühbucher 240€ bis Okt 2022) beinhaltet

  • 6 Workshops (6 x 1,25h = 8,5h)
  • 4 x 1h Praktika
  • 4 x Tangonacht – teilw. mit Auftritten.

Bitte wählt entweder Gruppe A (Mittelstufe bis Fortg) oder Gruppe B (Fortg. bis weit Fortg.). Maximal 13 Paare pro Gruppe. Bei Bedarf gibt es eine dritte Gruppe C.

Mittwoch 04.01.2023

************************

Anreise

Abendbuffet ab 18.30 Uhr

Begrüßung 20.45 Uhr im Tanzsaal

21.00-22.00 Willkommens-Praktika mit Patrica & Matteo

22.00-00.30 Uhr DJ Rafael

 

Donnerstag 05.01.2023

***************************

A1 10.00-11.15 S+R

B1 11.30-12.45 S+R

C1 13.00-14.15 P+M

A2 14.30-15.45 P+M

B2 16.00-17.15 P+M

C2 17.30-18.45 S+R

20.30-21.30 Praktika mit Susanne & Rafael 

21.30-00.30 DJ Rafael

 

Freitag 06.01.2023

***********************

C3 10.00-11.15 S+R

A3 11.30-12.45 S+R

B3 13.00-14.15 P+M

C4 14.30-15.45 P+M

A4 16.00-17.15 P+M

B4 17.30-18.45 S+R

20.30-21.30 Praktika mit Patricia & Matteo – Auftritt Susanne & Rafael

21.30-01.00 DJ Sebastian

 

Samstag 07.01.2023

************************

B5 10.00-11.15 S+R

C5 11.30-12.45 S+R

A5 13.00-14.15 P+M

B6 14.30-15.45 P+M

C6 16.00-17.15 P+M

A6 17.30-18.45 S+R

20.30-21.30 Praktika mit Susanne & Rafael – Auftritt Patricia & Matteo

21.30-01.00 DJ N.N. 

 

Sonntag 08.01.2023

***********************

Abreise

 

ANMELDUNG bitte an rafael@tangotanzenmachtschoen.de

Essenszeiten: 07.00-10.30 Uhr Grosses Frühstücksbüffet (inkl. heisse Getränke + Prosecco + Säfte) / 18.30-21.00 Uhr Reichhaltiges Abendbuffet (Fleisch/Fisch/Vegetarisch)

Stornoregelung: Während Corona-Zeiten bekommt ihr bei Absage wegen kurzfristiger Erkrankung oder bei Absage wegen behördlicher Anordungen eure Anzahlung (wie ihr wünscht in bar oder als Gutschein) wieder zurück. Damit ihr euch auch in dieser Hinsicht sicher fühlt.

Anreise ab 16.00 bis spät. 18.00 Uhr (spätere Anreise nach Absprache). Am Abreisetag Zimmerräumung bis 11.00 Uhr.  Änderungen vorbehalten / Alle Angaben ohne Gewähr.

Susanne & Rafael

Susanne Opitz ist die Leiterin der Tangoschule „Tangotanzen macht schön“. Privatstunden kosten: 80€/60 min – kontaktiert sie einfach für einen Termin per mail oder Telefon. (Foto: Volker Beushausen)

Susanne über sich: Ich wurde 1971 in der DDR geboren, habe mein Abitur zum Mauerfall hin abgeschlossen und wollte seitdem stets die Welt verbessern. Ich habe an der Humboldt Universität zu Berlin studiert, als Pädagogin in der Erwachsenenbildung gearbeitet, professionell Theater gespielt, Butoh getanzt und ganz nebenbei hat mich 1993 der argentinischen Tango entdeckt und nicht mehr losgelassen.

Seit 2004 unterrichte ich den Tanz mit einem organischen Ansatz: Die Ankunft im eigenen Körper, das Ausschöpfen unserer Potentiale durch das Erkennen und Nutzen grundlegender Bewegungsprinzipien steht im Mittelpunkt meiner Arbeit. Es ist ein steter Forschungsprozeß inspiriert durch die Begegnung mit meinen Schülern, die Beschäftigung mit dem eigenen Körper durch Yoga, Pilates, Butoh-Tanz, Schauspiel und Spiraldynamik® und natürlich den Begegnungen mit anderen Tangoprofis.

Meiner 2009 begonnenen Spiraldynamik® Ausbildung verdanke ich ein unschätzbar wertvolles anatomisches Wissen, das mir hilft ein „gesundes“ und „ökonomisches“ Bewegen zu vermitteln. Meine Spezialität sind Tanztechnik Seminare, die ich erfolgreich und international anbiete.

Aber der Tango hat noch andere Aspekte: Die Qualität der Umarmung, des Atmens, der Umgang mit der Musik und das soziale Tanzen in der Milonga sind Themen die sich mir vor allem während meiner Aufenthalte in Buenos Aires mehr und mehr erschließen. Auf den Milongas dort in den Armen erfahrener Milongueros wird Tangokultur ge- und erlebt. Außerdem erfahre ich Inspiration durch zahlreiche bekannte argentinische Tangolehrer, die hier aufzuzählen zu lange dauern würde.

Mit meinem Partner Rafael leite ich seit 2005 die Tangoschule Tangotanzenmachtschoen, für die wir 2009 einen eigenen wunderbaren Ort im Herzen Kreuzbergs gefunden haben. Dort setzen wir das organische Bewegungskonzept gemeinsam mit anderen Tangoprofis um. Wir bieten unseren Schülern eine entspannte Atmosphäre und hohe Qualität durch Unterrichts- und Tanzangebote u.a. mit Kinderbetreuung. Außerdem unterrichten wir auf Festivals und Tangoreisen und treten als Showpaar auf.

E-mail an Susanne
0179 5112313

Rafael Busch ist Leiter der Tangoschule „Tangotanzen macht schön“. Er tanzt und unterrichtet seit über 25 Jahren und ist einer der erfahrensten Tangolehrer in Deutschland (Foto: Volker Beushausen)

Privatstunden mit Rafael kosten 80€ für 60 min. Termine könnt ihr vereinbaren unter Tel. 0178 290 3100. Rafael: „Ich analysiere, gebe Feedback zu eurem Tango und helfe bei Fragen und Sorgen, besonders wenn ihr unsicher seid. Ihr müsst nichts leisten, wenn ihr zu mir kommt – einfach zeigen was ist / Führende wie Folgende / Einsteiger wie Fortgeschrittene. Ihr bekommt humorvollen, einfühlsamen Unterricht mit einem erfahrenen Lehrer. Ich freue mich auf euch.“

He is a superb tango teacher and an excellent dancer, characterised by unusual musical sensitivity. At a milonga he always creates extremely friendly, almost familial atmosphere. Rafael has been dancing, teaching and Djing about 25 years. He plays traditional tandas with amazing power for dancing and (if people want to) also 1-2 alternative tandas to change the energy. Depending on the location, he also loves to use cortinas to make people laugh and relax. He´s the co-founder of Tangotanzen Macht Schön, one of the three big tango schools in Berlin and for 10 years he has been hosting the TTMS friday milonga.

E-mail an Rafael
0178 2903100

als gastlehrer unterwegs…

Video abspielen

Freiburg 9./10. Juli

Mail: fp@tangoclub-corazon.de

Clenze/Wendland 24./25. Sept

Mail: Andrea@heidetango.info

unser team

E-mail an Oona
0176 62397419

(Foto: Volker Beushausen)

Oona unterrichtet schon seit mehreren Jahren im TTMS und durch ihre fröhliche unbeschwerte Art eine beliebte Lehrerin .

Oona über sich selbst: Nach Abschluß meines Bachelorstudiengangs „Arts du spectacle“ in Frankreich, entdeckte ich 2008 in Lyon den Tango argentino, trainierte und tanzte täglich, bereiste Festivals, und fing bald darauf auch zu unterrichten an. Bewegung lag mir schon von klein auf am Herzen: Angefangen bei klassischem Ballett über Jazz Dance, Karate und Rock ’n Roll ging meine Leidenschaft schließlich im improvisierten Paartanz Tango voll auf. Ende 2009 kehrte ich nach Berlin zurück, tanzte weiterhin exzessiv Tango und startete unterstützend mein Master Studium in „Tanzwissenschaft“ an der Freien Universität Berlin.

0152 573 319 82

Emiliano Alcaraz (Foto: Volker Beushausen) ist ein professioneller, argentinischer Tangotänzer, der seit 2016 Montags mit Naomi sehr erfolgreich im „Tangotanzen macht schön“ unterrichtet. Er hat in zahlreichen Tango-Tango-Bühnenshows mitgewirkt und tourte bereits durch die ganze Welt – z.B. mit der sehr berühmten Tangoshow „Tanguera“. Deshalb choreographiert er auch alle Shows des TTMS Ensemble. 2010 erreichte er die Finalrunde bei den Tango-Weltmeisterschaften in Buenos Aires. Emiliano ist ein sehr feinfühliger Mensch und Lehrer, der sich nicht nur dafür interessiert wie es aussehen, sondern auch, wie es sich anfühlen soll.

0179 7727249

Naomi zählt zu den erfahrenen, langjährigen Tangolehrern in „Tangotanzen macht schön“ und unterrichtet Montags mit Emiliano und Donnerstags mit Alejandro. Sie gibt gerne Privatstunden – kontaktiert sie einfach direkt. (Foto: Volker Beushausen)

Naomi über sich…

… in meinen jungen Jahren (seit meinem 8. Lebensjahr) hatte ich eine Leidenschaft: fast jedes Wochenende, manchmal mehrmals am Wochenende war ich im Theater zu finden und ging tanzend durch die Strassen und die U-Bahn nach Hause. Diese Besessenheit hat mich bis heute nicht verlassen. Fand man mich zunächst im Zuschauerraum, so stehe ich nun seit 20 Jahren auf der Bühne, jedoch in sich immer wandelnden Formen. Zog es mich in den ersten Jahren zunächst in die Märchenwelt des klassischen Ballets, umfing mich danach der zeitgenössische Tanz, die Welt des Schauspiels bis hin zum Tango…

Die Faszination des Tango liegt für mich in der „Konversation ohne Worte“. Es ist ein immer neues Entdecken und Erfinden des Tanzes mit jedem Schritt, jedoch nicht allein, sondern gemeinsam mit einem Anderen. Und mit der Musik.

Durch die ständige Beschäftigung mit dem Körper im Tanz führte mich meine Neugierde hin zum Yoga und zum Pilates, was ich viele jahre Unterrichtet habe. Yoga gab mir selbst nach 15 Jahren Tanz einen völlig neuen Zugang zu meinem Körper, während Pilates mir half, eine enorme innere Stabilität zu entwickeln.

Heute arbeite ich als freiberufliche Tänzerin und unterrichte Tango.

+49 157 30284855

Malachai Payne teaches wednesday with Kat Gorsuch at TTMS:

He began tango at the early age of 14 as a competitive escenario dancer. While he no longer does stage performance, his early exposure to tango gave him tremendous passion for tango music and a keen focus for learning. After working through University Tango Clubs he moved to Berlin, Germany where he now teaches. Malachai focuses heavily in his teaching on the connection required to create complex movements from numerous tango styles. His number one goal is to share the tools for his students to be musical, comfortable and creative.

0162 8245590

Kat (Katherine) (Foto: Ana Luz Crespi Fotografía) ist ausgebildete Bühnentänzerin und Tangotänzerin aus den USA. Sie unterrichtet Mittwochs mit Malachai Payne und ist eine sehr erfahrene Tango-Lehrerin, die bereits seit vielen Jahren auf der ganzen Welt unterrichtet hat.

Katherine Gorsuch’s hybrid expression of movement is derived from the many dance influences in her life. She received her formal dance training at Ballet Hispanico in New York City. She graduated from Hunter College with a BA in Anthropology and Linguistics– a degree that infused her with wanderlust, a craving to learn more languages, and the desire to engage with different cultures in the way that to her comes most naturally: through dance. Her travels allowed her the opportunity to study flamenco in Madrid, tango in Buenos Aires, and aerial arts in Brazil. She is currently based in Berlin.

(Foto: Volker Beushausen)
 

Mahans Schwerpunkt ist die Musikalität, Improvisation und ein gleichberechtigter kreativer Austausch zwischen den Partnern. Mahans Arbeit als Komponist und Musiker bereichert seinen Unterricht. 

0163 245 0517

Silvana Anfossi (Argentinien) gewann 2007 die Campeonata Mundial in der Sparte „Milonga“ gemeinsam mit Alejandro Hermida.

Silvana spricht spanisch und englisch. Sie gibt euch sehr gerne Privatstunden – bei Interesse Anfrage via Email oder SMS.

0176 25776016

Alejandro Hermida gewann mit Silvana Anfossi 2007 die Campeonata (Stadtmeisterschaft von Buenos Aires) in der Sparte „Milonga“.

Seit einigen Jahren unterrichtet er im „Tangotanzen macht schön“. Er ist ein sehr eleganter Salon-Tänzer und engagierter Lehrer – unsere Schüler lieben es, wenn er beim Unterrichten mitsingt!

Alejandro hat bei den alten Meistern in Buenos Aires gelernt und kann zu vielen Lehrern, Figuren und Stilen Geschichten erzählen. Dadurch fällt es seinen Schülern leichter, den argentinischen Tango in all seinen Facetten besser zu verstehen.

0174 8928063

Teacher and dancer of tango from Argentina and began her studies at Tango in 2005 with Mariana Docampo at Tango Queer Buenos Aires.

In 2013 she graduated as Tango Dance Instructor at the Tango Educational Center of Buenos Aires. From there she continued to train with different teachers, including Rodolfo Dinzel, Juan Miguel Exposito, Aurora Lubiz, Natalia Games and Gabriel Angio, among others.

Since 2012 she is the organizer, teacher and DJ of La Domilonga Tango Club in San Telmo, Buenos Aires. She has taught classes in different places and milongas of Buenos Aires.

Since 2015 she travels to Europe to teach tango seminars: Milonga Queer de Berlin, Tango Queer Festival of Barcelona, among other schools. She has also worked exhibiting in different milongas and festivals in Buenos Aires and Berlin, together with Paula Maldonado and Mariana Docampo (organizer of Tango Queer Buenos Aires)

And since 2018 she lives in Berlin and teachers at „Tangotanzen macht schön“.

Unterrichtssprache: Englisch (Spanisch)

Events & Milongas

Video abspielen

tango shop

❧ ÖKÖLOGISCH  NACHHALTIg ❧

In unserem kleinen Tangoshop könnt ihr schöne, witzige und freche – Tangotanzen macht schön -T-Shirts erwerben. Alle Modelle sind aus zertifizierten Ökomaterialien gefertigt, fair produziert, in Berlin von Hand bedruckt und fantastischer Qualität. Ganz neu sind unsere trendigen Schuhbeutel und Taschen.

Da wir nur kleine Serien produzieren lassen, gibt es immer wieder mal neue Farben, Modelle und Aufdrucke. Am besten du kommst vorbei, schaust und probierst. Die abgebildeten Modelle sind nur Beispiele. Wir geben keine Garantie, dass das jeweilige Modell erhältlich ist.

Alle unsere Textilien sind liebevoll von Hand bedruckt in einer kleinen Kreuzberger Siebdruckwerkstatt. Alle Materialien (Baumwolle, Modal) sind aus biologischem Anbau oder aus recycelten Fasern. Alle Sachen tragen das Siegel fairwair.

Unsere Preise:

  • alle Shirts – 25 €
  • alle Hoodies – 55 €
  • Shopper Bag – 16 €
  • Gymbag – 16 €
  • Beutel mit Henkeln – 12 €
  • Schuhbeutel – 6 €

Auf Wunsch schicken wir euch auch ein T-Shirt zu, können jedoch keinen Umtausch bei Nichtpassen oder Nichtgefallen realisieren. Versand nach Überweisung und Kontoeingang innerhalb Deutschlands je nach Größe (2,70 € bis 4,90 €)

Info Susanne: 0179 5112313
Unsere Kontonummer für Überweisungen:

Opitz & Busch GbR
Postbank Berlin
IBAN DE20 10010010 0002 6351 00
Nach Absprache evtl. auch im ‚Tangotanzen macht schön‘. Dann Anschauen und anprobieren während des Unterrichts im Studio oder nach persönlicher Vereinbarung: WhatsApp +54 011 69330772 oder contacto.debailar@gmail.com

WIR HABEN FARBENFROHE UND BESONDERS SEXY TANGOKLEIDER VON ROXANA VINCELLI – die angesagteste Designerin aus Buenos Aires. So z.B. auch ihre einmaligen Wende-Kleider: zwei Kleider in einem, platzsparend im Kleiderschrank und als Gepäck, schnell gewaschen und ruck zuck trocken! 

Anschauen und anprobieren während des Unterrichts im Studio oder nach persönlicher Vereinbarung mit Roxana: 0179 5112313

Adresse

Oranienstraße 185
Hinterhaus Parterre
10999 Berlin – Kreuzberg

Anmeldung

Wenn du Fragen hast, Infos brauchst oder dich für einen Kurs oder Workshop anmelden möchtest, ich bin immer für dich da…
Dein Rafael ❤️

Newsletter

2022 © Tangotanzen macht schön
Impressum & Datenschutz
Coverfoto: Ishka Michocka

Webdesign: IMMER4NE

1A HYGIENE

Tango tanzen und gesund bleiben. Ein sicherer Ort mit vorbildlichen Hygienemaßnahmen. U.a. durch den Einbau einer Lüftungsanlage sowie kontaktloses Anmelden, Bezahlen und Registrieren.

Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien im Programm NEUSTART KULTUR, Hilfsprogramm DIS-TANZEN des Dachverband Tanz Deutschland.

Wichtige Info!


Du brauchst keinen 2G/3G Nachweis mehr. Ab 1. April 2022 fallen alle Verpflichtungen zu Maßnahmen zum Infektionsschutz weg. Wir empfehlen euch, auf freiwilliger Basis, vor dem Kurs/der Tanzveranstaltung einen Schnelltest zu machen und wir bitten euch, mit Erkältungs-Symptomen auf den Besuch unseres Tanzstudios zu verzichten. Vielen Dank für euer Verständnis.